Katholische Pfarreiengemeinschaft Küste



Aktuelles aus den Gemeinden

Dienstag, 23. März 2021

Sketch-Bibel: Das Sonntagsevangelium vom Palmsonntag mal anders: Markus 11,1-10

Theologische Aussagen auf den Punkt bringen ohne dabei zu vereinfachen? Das versucht ein Team von Theologinnen und Theologen auf Youtube und sketch-bibel.de mit ihren Zeichnungen, Skechtnotes und Kritzeleien zur Bibel und zu den Sonntagsevangelien. Sie wollen sich – und uns – kritisch mit den Bibeltexten auseinandersetzen und den christlichen Glauben auf seine Alltagsrelevanz abklopfen. Große Herausforderung – aber auch großer Spaß! Sie nehmen uns – nach eigener Aussage – gerne dabei mit!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Palmsonntag reitet Jesus auf einem Esel in Jerusalem ein. Nicht gerade königlich, aber trotzdem umjubelt.
Die Menschen in Jerusalem befinden sich in einer schwierigen Lage: von den Römern beherrscht und scheinbar hoffnungslos müssen sie die Situation aushalten.
(Nahezu) hoffnungslos aushalten müssen auch wir immer noch die Pandemie-Situation, trotz Heilsversprechen Impfung, das Erlösung verspricht.
Diese und andere Gemeinsamkeit zwischen damals und heute findet dieses Mal Gastpredigerin Maren.

Mehr über die Sketch-Bibel: www.sketch-bibel.de
und auf Instagram: @sketchbibel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.