Katholische Pfarreiengemeinschaft Küste



Langeoog > Gottesdienste

Die Veranstaltungen im Januar 2021

Mittwoch, 13.1., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 14.1., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 15.1., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 16.1., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 2. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 17.1., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 2. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 18.1., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 18.1., 19:00 Uhr: Abendmesse. Gebetswoche für die Einheit der Christen (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 19.1., 19:00 Uhr: Abendmesse. Gebetswoche für die Einheit der Christen (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 20.1., 19:00 Uhr: Abendmesse. Gebetswoche für die Einheit der Christen (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 21.1., 19:00 Uhr: Abendmesse. Gebetswoche für die Einheit der Christen (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 22.1., 19:00 Uhr: Abendmesse. Gebetswoche für die Einheit der Christen (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 23.1., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 3. Sonntag im Jahreskreis. Gebetswoche für die Einheit der Christen. Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 24.1., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 3. Sonntag im Jahreskreis. Gebetswoche für die Einheit der Christen. Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.1., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.1., 19:00 Uhr: Festmesse. Bekehrung des Apostels Paulus. Gebetswoche für die Einheit der Christen. Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.1., 20:00 Uhr: Meditatives Taizé-Gebet
Angelehnt an das Abendgebet der Gemeinschaft von Taizé ist diese gute halbe Stunde erfüllt von den einfachen, sich wiederholenden Melodien, die auch im Alltag weiterklingen. Sie verhelfen, auf ein Psalmwort zu hören, auf einen Schrifttext, auf die Stille. Sie wollen in einen tiefen Frieden führen. (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 26.1., 19:00 Uhr: Abendmesse am Gedenktag der Apostelschüler Timotheus und Titus (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 27.1., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 28.1., 19:00 Uhr: Abendmesse am Gedenktag des Kirchenlehrers Thomas von Aquin (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 29.1., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 30.1., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 4. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 31.1., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 4. Sonntag im Jahreskreis. Sonntag des Wortes Gottes. Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

 

Ab Montag, 11. Mai, wird zu den gewohnten Zeiten (werktags 19 Uhr, sonntags 11 Uhr) in St. Nikolaus wieder Gottesdienst gefeiert. Zunächst als Vesper, Andacht oder Wort-Gottes-Feier, geleitet durch Seelsorgerin Susanne Wübker. Sobald ab Christi Himmelfahrt ein Kurpastor auf der Insel ist, kann auch die heilige Messe erstmalig nach langen Wochen gefeiert werden.

 

 

 

 

Im Aushang vor der Kirche finden Sie zur Koordinierung der Gottesdienstbesucher einen Abreißkalender. Zum Beispiel: siehe links.

In allen Gebetsversammlungen und Gottesdiensten sind folgende Auflagen strikt zu berücksichtigen:

  • Hygienevorschriften: Gründliches Händewaschen vor Aufsuchen des Gotteshauses wird erwartet. Im Eingangsbereich der Kirche steht Händedesinfektionsmittel bereit.
  • Die Aufnahmekapazität der Kirche St. Nikolaus ist auf 40 Personen beschränkt. Die Zugangsregelung bei Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen erfolgt über eine Platzreservierung im Vorfeld anhand einer Abreiß-Marke.
  • Der Mindestabstand von 1,50 Metern in alle Richtungen ist von den Anwesenden zu wahren.
  • Menschen mit akuten Atemwegserkrankungen und / oder grippeähnlichen Symptomen werden gebeten, Gottesdienste im Radio, Fernsehen oder Internet mitzufeiern. Die Möglichkeiten sind zahlreich und werden auch allen empfohlen, die aus sonstigen Gründen (und sei es „Überfüllung“) nicht in die Kirche kommen können oder mögen.
  • Weiterhin ist kein Weihwasser in den Weihwasserbecken, weiterhin liegen keine Gesangbücher aus. Zudem muss der Gemeindegesang stark reduziert werden.

Kontakt

Susanne Wübker, Pfarrbeauftragte
Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus
Strandjepad 1
26465 Langeoog
E-Mail: susanne.wuebker@bistum-osnabrueck.de | Telefon: 04972 430


Sonntag: 11.00 Uhr   Heilige Messe

Montag: 18.00 Uhr   Rosenkranzgebet

 19.00 Uhr   Heilige Messe

Dienstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Mittwoch: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Donnerstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Freitag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Herz-Jesu-Freitag (jeder erster Freitag im Monat): 09.00 Uhr   Morgenlob mit Anbetung

Samstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe als Vorabendgottesdienst

 

Weitere Gottesdienste und besondere Zeiten – besonders vor und an den großen kirchlichen Feiertagen – entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kalender oder den Aushängen vor Ort.

Wer das Sakrament der Versöhnung empfangen möchte, setzt sich mit dem jeweiligen Kurpastor in Verbindung. Telefon: 04972 990 98 31