Katholische Pfarreiengemeinschaft Küste



Norden > Gremien

Der Pfarrgemeinderat nimmt teil an der Leitungsaufgabe der Kirchengemeinde. Er stellt die Weichen für ein lebendiges Gemeindeleben. Gesellschaftliche Veränderungen nimmt der PGR auf und entwickelt Ideen, wie die Kirche heute den Menschen nahe sein kann. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam und dem Kirchenvorstand ist eine wichtige Voraussetzung für ein Gelingen. Der PGR ist bemüht, viele Menschen und Gruppierungen der Gemeinde mit einzubeziehen.

 

Vorstand des Pfarrgemeinderates 2022-2025

 

Mitglieder

Vertreter in der Arbeitsgemeinschaft der Pfarrgemeinderäte Ostfriesland (AG-PGR-Ostfr.): Manfred Schmedes

 


Der Kirchenvorstand, ein Gremium aus natürlichen Personen, vertritt die Kirchengemeinde als juristische Person. Dieses gewählte Organ, das stellvertretend für die gesamte Kirchengemeinde im rechtsgeschäftlichen Verkehr auftritt, verwaltet deren Vermögen. Eine Kirchengemeinde finanziert sich aus Kirchensteuermitteln, die ihr von der Diözese zugewiesen werden, aus Erträgen ihres eigenen Vermögens und aus Kollekten und Spenden. Es ist die Aufgabe des Kirchenvorstandes, das Vermögen und die laufenden Einnahmen sinnvoll zu verwalten und im Sinne der Seelsorge einzusetzen und zu verwenden. Dazu gehört vor allem auch die Erhaltung und Pflege des Grundbesitzes und der Gebäude.

Mitglieder

Knut Balzer (Vorsitzender)

Helmut Bork (stellvertretender Vorsitzender)

Petra Benke-Sterk

Ute Fischbach (Schriftführerin und Vertreterin im Pfarrgemeinderat)

Christof Hentschel (Pfarrer)

Tuan Bui  

Ortrud Hübl 

Maria Kiefen

Hildegard Soerjanta 

 

Vertreterin aus dem Pfarrgemeinderat im Kirchenvorstand

Barbara Ortmann