Kath. Pfarreiengemeinschaft Küste



Langeoog > Gottesdienste

Gottesdienste Mai 2020

Die Veranstaltungen im Mai (hier auch zum Download)

Montag, 11.5., 18:00 Uhr, Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 12.5., 19:00 Uhr: Vesper (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 13.5., 19:00 Uhr: Marienvesper am Gedenktag Unserer Lieben Frau von Fatima (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 14.5., 19:00 Uhr: Vesper am Gedenktag der heiligen Corona (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 15.5., 19:00 Uhr: Vesper (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 16.5., 9:00 Uhr: Maria am Meer – Maiandacht in der Morgensonne
Meerstern, ich dich grüße … – Maria, hilf uns allen aus unserer tiefen Not. In Freude und Leid, in Wonnemonaten und schweren Zeiten haben Menschen schon immer Trost und Hilfe von der Gottesmutter erfahren. Zum vertrauenden Gebet lädt diese Maiandacht ein. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 16.5., 19:00 Uhr: Lichtfeier zur Begrüßung des 6. Sonntag der Osterzeit, Gedenktag des heiligen Johannes Nepomuk (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 17.5., 11:00 Uhr: Wort-Gottes-Feier am 6. Sonntag der Osterzeit (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 18.5., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 19.5., 19:00 Uhr: Vesper (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 20.5., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 21.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 21.5., 19:00 Uhr: Christi Himmelfahrt. Festmesse am Abend (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 22.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 22.5., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 22.5., 20:00 Uhr: Meditatives Taizé-Gebet
Angelehnt an das Abendgebet der Gemeinschaft von Taizé ist diese gute halbe Stunde erfüllt von den einfachen, sich wiederholenden Gesängen, die auch im Alltag weiterklingen. Sie verhelfen, auf ein Psalmwort zu hören, auf einen Schrifttext, auf die Stille. Sie wollen in einen tiefen Frieden führen. (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 23.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 23.5., 9:30 Uhr: Trauerwege – Lichtblicke

Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund. Nicht selten machen Hinterbliebene die Erfahrung, dass – zumindest nach einer gewissen Zeit – niemand mehr hören will, wie sehr der Verlust eines geliebten Menschen ihr Herz erfüllt und ihr Leben auf den Kopf stellt. Trauernde in ihrer immer einzigartigen und doch vergleichbaren Situation haben auf Wegen zwischen Dünenfriedhof und katholischer Kirche Gelegenheit, mit ihrer jeweiligen Trauer anderen zu begegnen und sich auszutauschen. Nach einer kleinen Liturgie an der Osterkerze in St. Nikolaus sind alle zu einem Tee bei Trost ins Pfarrheim eingeladen. Leitung: Seelsorgerin Susanne Wübker (Treffpunkt: Dünenfriedhof)

Samstag, 23.5., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 7. Sonntag der Osterzeit (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 24.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 24.5., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 7. Sonntag der Osterzeit (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.5., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.5., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 25.5., 20:00 Uhr:  Reflexionen in der Krise und über die Krise (hinaus)
Ökumenische Vortragsreihe. Ein winziges Virus hat die Welt lahmgelegt. Vermutlich braucht es noch lange ein ebenso behutsames wie beherztes Herantasten an alles Geschehene und ans Gestalten einer neuen Wirklichkeit. Kommen Sie darüber mit dem Jesuitenpater Hermann Breulmann ins Gespräch. (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 26.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 26.5., 19:00 Uhr: Abendmesse am Gedenktag des heiligen Philip Neri (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 27.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 27.5., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 28.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 28.5., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 28.5., 20:00 Uhr: Vom Flugsand getrieben. Vom frühen Leben auf der Insel Langeoog
Ökumenische Vortragsreihe. Wenn man sich heute das bunte Leben auf der vom Fremdenverkehr geprägten Insel ansieht, ist es nur schwer vorstellbar, wie mühselig hier früher der Alltag war. Geograph Peter Kremer zeichnet in diesem Vortrag nach, wo die Tücken der Siedlungsgeschichte Langeoogs lagen. (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 29.5., 9:00 Uhr: Pfingstnovene – Morgenlob Gottes Geist schenkt Frieden (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 29.5., 9:30 Uhr: Langeooger Pilgerweg im Gedenken an die Lübecker Märtyrer
Tiefen Spuren des christlichen Glaubens, des Widerstands in der Nazizeit und der Ökumene auf unserer Insel und im Lebenszeugnis von vier Geistlichen gehen wir auf diesem Pilgerweg nach. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 29.5., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 30.5., 9:00 Uhr: Maria am Meer – Maiandacht in der Morgensonne
Meerstern, ich dich grüße … – Maria, hilf uns allen aus unserer tiefen Not. In Freude und Leid, in Wonnemonaten und schweren Zeiten haben Menschen schon immer Trost und Hilfe von der Gottesmutter erfahren. Zum vertrauenden Gebet lädt diese Maiandacht ein. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 30.5., 19:00 Uhr: Pfingstvigil am Vorabend (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 31.5., 11:00 Uhr: Pfingstsonntag. Festmesse (Kirche St. Nikolaus)


Regelmäßige Gottesdienste

Sonntag: 11.00 Uhr   Heilige Messe

Montag: 18.00 Uhr   Rosenkranzgebet

 19.00 Uhr   Heilige Messe

Dienstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Mittwoch: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Donnerstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Freitag: 19.00 Uhr   Heilige Messe

Herz-Jesu-Freitag (jeder erster Freitag im Monat): 09.00 Uhr   Morgenlob mit Anbetung

Samstag: 19.00 Uhr   Heilige Messe als Vorabendgottesdienst

 

Weitere Gottesdienste und besondere Zeiten – besonders vor und an den großen kirchlichen Feiertagen – entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kalender oder den Aushängen vor Ort.

Wer das Sakrament der Versöhnung empfangen möchte, setzt sich mit dem jeweiligen Kurpastor in Verbindung. Telefon: 04972 990 98 31