Katholische Pfarreiengemeinschaft Küste



Pfarrbriefe

Den Pfarrbrief für April 2021 bis Juni 2021 der Kirchengemeinde St. Nikolaus auf Langeoog finden Sie hier zum Download. Die folgenden Seiten sind Teil der ökumenischen Kirchennachrichten der Insel:

UIK St. Nikolaus

 

 

Die Veranstaltungen im Juli 2021

Montag, 26.7., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 26.7., 19:00 Uhr: Abendmesse am Gedenktag Joachims und Annas, der Eltern der Gottesmutter Maria (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 26.7., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 27.7., 15:00 Uhr: Zauberschule für Langeooger Kinder Ferienpassaktion. Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 27.7., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 27.7., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 28.7., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 28.7., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 29.7., 19:00 Uhr: Abendmesse am Gedenktag der heiligen Geschwister Marta, Maria und Lazarus (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 29.7., 20:00 Uhr: Eindeutig mehrdeutig – die Vielfalt des Menschseins in seiner Sexualität. Ökumenische Vortragsreihe. Mit Bruder Thomas Abrell ofm. Die Ausprägung menschlicher Sexualität scheint unübersichtlich geworden. Zahlreiche teils fremde Begriffe schwirren umher; Menschen sprechen über eine Vielfalt sexueller Orientierung. Diese Erfahrungen sorgen für Verunsicherung. Die gewohnte Eindeutigkeit einer Einordnung in die Kategorie Mann-Frau passt nicht mehr. Dieser Abend im Rahmen der Urlauberbildung will zum besseren Verständnis von Fragen sexueller Vielfalt beitragen. (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 29.7., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 30.7., 9:30 Uhr: Langeooger Pilgerweg im Gedenken an die Lübecker Märtyrer
Beim Langeooger Pilgerweg setzen wir die hiesigen Stationen Nikolauskirche, Haus Meedland, Kapelle des Dünenfriedhofs und Inselkirche in Bezug zu den Lübecker Märtyrern – vier Geistliche, die der Naziideologie aus christlicher Überzeugung entschieden widersprochen und dafür mit ihrem Leben bezahlt haben. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 30.7., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 30.7., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 31.7., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 18. Sonntag im Jahreskreis (Kirche St. Nikolaus)

 

Die Veranstaltungen im August 2021

Sonntag, 1.8., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 18. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 2.8., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 2.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 2.8., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 3.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 3.8., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 4.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 4.8., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 5.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 5.8., 20:00 Uhr: Die Umwelt retten. Radikalität als Weg aus der ökologischen Krise?
Ökumenische Vortragsreihe. Mit Professor Dr. Jürgen Manemann, Philosoph und Theologe, Hannover. Die Klimakrise, von der alle Menschen betroffen sind, wird nach einem langen Prozess von Verleugnungen und Relativierungen von der absoluten Mehrheit in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mittlerweile als real anerkannt. Das entschlossene Handeln dagegen sowie die notwendigen Rahmenbedingungen und Veränderungen werden durch die Politik jedoch oft nur zögerlich angegangen. Zu wenig, zu spät und zu langsam – wie nicht nur Wissenschaftler meinen. Müssen und können wir radikaler werden, um die ökologische Krise beherrschbarer zu machen? Ist Radikalität der Weg, um nachfolgenden Generationen eine Zukunft zu eröffnen? Der Referent stellt notwendige politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich tragfähige Antworten vor und lädt zur Diskussion darüber ein. (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 5.8., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 6.8., 9:00 Uhr: Herz-Jesu-Freitag. Morgenlob mit Anbetung (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 6.8., 16:00 Uhr: Mit biblischen Gestalten in Bewegung und Begegnung
Heute: Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg der Verklärung. Die Bibel ist voll von Begegnungen, die Menschen in Bewegung bringen. In der Landschaft Langeoogs nehmen wir die Gipfelerfahrung der drei Apostel Jesu unter die Füße und in den Blick. (Treffpunkt: Seedeich / Deichschart (mit Fahrrädern))

Freitag, 6.8., 19:00 Uhr: Abendmesse am Fest der Verklärung des Herrn (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 6.8., 22:00 Uhr: Abendgebet à la Taizé (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 7.8., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 19. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 7.8., 20:30 Uhr: Andacht aus Musik und Poesie. An der Gitarre: Paolo Patané
Der Gitarrenkünstler Paolo Patané entlockt seiner spanischen Gitarre Meditatives und Temperamentvolles. Ein Gedicht wie ein Gebet. Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten. (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 8.8., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 19. Sonntag im Jahreskreis. Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 9.8., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 9.8., 19:00 Uhr: Abendmesse. Fest der hl. Edith Stein (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 10.8., 17:00 Uhr: Kreuz & Meer. Glaubende und Zweifelnde im Gespräch. Eine monatliche offene Runde für entdeckerfreudige, wissbegierige und aufgeschlossene Langeooger. (Pfarrheim St. Nikolaus)

Dienstag, 10.8., 19:00 Uhr: Abendmesse. Fest des hl. Laurentius (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 10.8., 23:00 Uhr: Sternen-Kunde
Zum Greifen nah scheinen manchmal die Sterne über Langeoog. Und so klar wie kaum an einem anderen Ort. Kundig der Sterne (Jörg Fitschen, Celle) und des biblischen Hintergrundrauschens (Susanne Wübker) verbringen wir eine Stunde des Staunens und Entdeckens – in der uns, wenn der Himmel mitspielt, auch die ein oder andere Sternschnuppe entgegenfällt. Falls vorhanden, bitte ein Fernglas mitbringen. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 11.8., 19:00 Uhr: Abendmesse. Fest der hl. Klara (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 12.8., 15:00 Uhr: Mister X – Geländespiel. Ferienpassaktion. Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 12.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 12.8., 20:00 Uhr: Glaube und Unglaube Ökumenische Vortragsreihe. Mit Jesuitenpater Prof. Dr. Klaus Vechtel, Frankfurt – Sankt Georgen. (Pfarrheim St. Nikolaus)

Freitag, 13.8., 9:30 Uhr: Langeooger Pilgerweg im Gedenken an die Lübecker Märtyrer
Beim Langeooger Pilgerweg setzen wir die hiesigen Stationen Nikolauskirche, Haus Meedland, Kapelle des Dünenfriedhofs und Inselkirche in Bezug zu den Lübecker Märtyrern – vier Geistliche, die der Naziideologie aus christlicher Überzeugung entschieden widersprochen und dafür mit ihrem Leben bezahlt haben. (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 13.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 14.8., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 14.8., 20:30 Uhr: Von guten Mächten. Geistlicher Liederabend mit Stefanie Golisch
Dietrich Bonhoeffers Wirken und seine Werke strahlen immer noch in die Gegenwart und sind aktueller denn je. In diesem Programm erzählt Stefanie Golisch Bonhoeffers Leben, zitiert seine Worte und bringt die Musik zu Gehör, die er liebte und aus der er seine Kraft zog. Geprägt und gestärkt vom Musizieren hat Bonhoeffer, tief im Glauben verwurzelt, für Frieden und Gerechtigkeit gekämpft. Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges beteiligte er sich aktiv am Widerstand und an den Vorbereitungen zum Hitlerattentat 1944. Von 1943 bis zu seiner Hinrichtung im April 1945 saß er in Haft. Die Qualen dieser letzten Monate konnte er nur aus seinem Glauben heraus ertragen, aus seiner Liebe zur Musik und durch die Unterstützung seiner Familie und Freunde. Dieser Abend will dazu beitragen, an den vielleicht größten Theologen des 20. Jahrhunderts zu erinnern. (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 15.8., 11:00 Uhr: Heilige Messe am Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 16.8., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 16.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 17.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 18.8., 10:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Einschulung (Inselkirche)

Mittwoch, 18.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 18.8., 20:00 Uhr: Virtuose Fingerspiele an der Orgel. Mit Dr. Thomas Schnabel, Amstetten (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 19.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 19.8., 20:00 Uhr: Deutschland wohin? Prognosen und Positionen zur Bundestagswahl
Ökumenische Vortragsreihe. Mit Dr. Martin Schwarz, Politikwissenschaftler an der Universität Vechta. (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 20.8., 9:00 Uhr: Meditativer Strandgang. Ziehe dich ab und an von dem zurück, womit du dich beschäftigst
Von Bernhard von Clairvaux, dem heutigen Tagesheiligen, stammt dieser Rat. Ihn an diesem Vormittag zu beherzigen, dazu leiten Impulse und Schweigezeiten an. Mit Seelsorgerin Susanne Wübker (Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 20.8., 19:00 Uhr: Abendmesse. Bernhard von Clairvaux (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 21.8., 9:30 Uhr: Trauerwege – Lichtblicke
Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund. Nicht selten machen Hinterbliebene die Erfahrung, dass – zumindest nach einer gewissen Zeit – niemand mehr hören will, wie sehr der Verlust eines geliebten Menschen ihr Herz erfüllt und ihr Leben auf den Kopf stellt. Trauernde in ihrer immer einzigartigen und doch vergleichbaren Situation haben auf Wegen zwischen Dünenfriedhof und St. Nikolaus Gelegenheit, mit ihrer jeweiligen Trauer anderen zu begegnen und sich auszutauschen. An der Osterkerze in der Kirche halten wir eine Lichtandacht zum Abschluss. (Treffpunkt: Dünenfriedhof)

Samstag, 21.8., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 21. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 21.8., 21:00 Uhr: Orgel 21. Andächtiges Vergnügen am Instrument des Jahres. Immer am 21. eines Monats. Immer um 21 Uhr. Einmalig: mit Gert Lueken an der Orgel. (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 22.8., 11:00 Uhr: Heilige Messe am 21. Sonntag im Jahreskreis
Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einen Zettel und bringen ihn zur Feier der heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 23.8., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 23.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 24.8., 19:00 Uhr: Festmesse. Hl. Apostel Bartholomäus (Kirche St. Nikolaus)

Mittwoch, 25.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 26.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Donnerstag, 26.8., 20:00 Uhr: Und wann machst du Zukunft? Aufbrechen für mehr Umwelt-Gerechtigkeit
Ökumenische Vortragsreihe. Mit Hubert Hoffmann, Vorsitzender der Diözesankommission Mission, Entwicklung, Frieden im Bistum Osnabrück. (Kirche St. Nikolaus)

Freitag, 27.8., 19:00 Uhr: Abendmesse. Hl. Monika (Kirche St. Nikolaus)

Samstag, 28.8., 19:00 Uhr: Vorabendmesse zum 22 Sonntag im Jahreskreis (Kirche St. Nikolaus)

Sonntag, 29.8., 11:00 Uhr: Hl. Messe am 22. Sonntag im Jahreskreis (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 30.8., 18:00 Uhr: Rosenkranzgebet (Kirche St. Nikolaus)

Montag, 30.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Dienstag, 31.8., 19:00 Uhr: Abendmesse (Kirche St. Nikolaus)

Unsere Kirche St. Nikolaus ist ganztägig von 8 Uhr bis 20 Uhr geöffnet für Gebet und persönliche Andacht, um der Stille zuzuhören, um eine Kerze anzuzünden, um ein wenig zu verweilen …

 

Herzlich sind Sie zur Mitfeier unserer Gottesdienste eingeladen. Bitte bringen Sie jeweils einen Zettel mit Ihrer (Heimat-)Anschrift und Telefonnummer mit (oder füllen Sie einen solchen im Eingangsbereich der Kirche aus) und hinterlegen Sie das Blatt in dem dafür vorgesehenen schwarzen Kästchen. Ihre Angaben werden drei Wochen im Pfarramt verwahrt und im Bedarfsfall dem Gesundheitsamt übermittelt.

 

In allen Gebetsversammlungen und Gottesdiensten sind folgende Auflagen strikt zu berücksichtigen:

  • Hygienevorschriften: Gründliches Händewaschen vor Aufsuchen des Gotteshauses wird erwartet. Im Eingangsbereich der Kirche steht Händedesinfektionsmittel bereit.
  • Der Mindestabstand von 1,50 Metern in alle Richtungen ist zwischen den Anwesenden, die nicht aus einem Haushalt kommen, zu wahren.
  • Den Versammelten stehen ausschließlich die markierten Plätze („Muschelbänke“) zur Verfügung
  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes ist beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des Gottesdienstes verpflichtend.
  • Menschen mit akuten Atemwegserkrankungen und / oder grippeähnlichen Symptomen sind gebeten, Gottesdienste im Radio, Fernsehen oder Internet mitzufeiern. Die Möglichkeiten sind zahlreich und werden auch allen empfohlen, die aus sonstigen Gründen nicht in die Kirche kommen können oder mögen.
  • Weiterhin ist kein Weihwasser in den Weihwasserbecken, weiterhin liegen keine Gesangbücher aus. Durch Kantorendienste, Orgelspiel und andere Instrumentalmusik soll der fehlende Gemeindegesang ausgeglichen werden. Wer kann und mag, melde sich zuvor im Pfarrhaus.

Stand: 21. Januar 2021

 

Archiv:

Pfarrbrief St. Nikolaus Juni-Juli 2020 (vier ausgewählte Seiten)

Pfarrbrief St. Nikolaus Mai – Juni 2020 (vier ausgewählte Seiten)

Den Maienbrief, die Stille Post zum Monat Mai, finden Sie hier zum Download: Maienbrief aus St. Nikolaus

 

Hinweis zum Datenschutz
Die Pfarrgemeinde  erfasst Ihre Kontaktdaten, um sie im Fall der Infektion eines/r Besuchers/in mit dem Corona-Virus an das zuständige Gesundheitsamt weiterzugeben. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verarbeitet. Diese Liste wird drei Wochen nach dem Besuch vernichtet. Außerdem weisen wir Sie auf Ihre Betroffenenrechte gem. §§ 17 ff KDG hin. Bei Bedenken bezüglich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde an den Beauftragten für den Datenschutz des Bistums Osnabrück zu richten: pco GmbH & Co. KG | Herr Philipp Wachhorst | Hafenstraße 11 | 49090 Osnabrück | datenschutz@bistum-osnabrueck.de.

Den aktuellen Wochenplan finden Sie hier:

Wochenzettel 24.07.-01.08.2021

Hinweise zu unseren Gottesdiensten finden Sie hier:

Öffentliche Gottesdienste Hinweise Juist (ab Mai 2020)

 

Den ökumenischen Pfarrbrief “Uns Juister Karkenschipp” von November 2020 bis Januar 2021 finden Sie hier zum Download. Der Uns Juister Karkenschipp enthält auch Berichte und Informationen der katholischen Kirchengemeinde Zu den Heiligen Schutzengeln auf Juist.


Den aktuellen Pfarrbrief “Ararat Sommer 2021”,  Pfingsten bis August 2021 finden Sie hier:

Ararat Sommer 2021

Die Gottesdienste für St. Willehad Esens finden Sie direkt hier.

 

 

Archiv

2021

Ararat Sommer 2021 | Ararat Fastenzeit 2021

2020

Ararat Advent 2020 | …


Aktuelle Veranstaltungen an allen Standorten, den Inseln und auf dem Festland finden Sie unter auf der Homepage (hier klicken) der Seelsorge am Meer sowie unter Termine.

Den Flyer für die Saison 2021 können Sie hier runterladen:  2021 Flyer_Tourismuspastoral

 

Archiv:

2019: Das Programm für Norden und Norddeich der katholischen Urlauberseelsorge des Bistums Osnabrück finden Sie hier: Urlauberseelsorge 2019.